top of page
Rechtsanwältin Britta Lehnert ist als Opfervertreterin tätig. Sie berät und vertritt Sie, wenn Sie von Gewalt betroffen sind.

Jede dritte Frau in Deutschland erlebt im Laufe ihres Lebens Gewalt. 

Niemand hat das Recht, Ihnen Gewalt anzutun. Frau Lehnert steht Ihnen von der Anzeige bei der Polizei bis zur Gerichtsverhandlung zur Seite.

Gewalt geschieht täglich, in der Öffentlichkeit, aber auch zu Hause.

Sie beginnt nicht erst dann, wenn der Körper verletzt wird; die Schwelle kann mit

Worten und durch auch ungewollte Nähe überschritten werden.

Erleben Sie Gewalt in Ihrem Zuhause, beispielsweise in Ihrer Partnerschaft,

ist es nicht Ihre Pflicht, die Wohnung zu verlassen und Schutz zu suchen

außerhalb Ihres gewohnten Lebensumfeldes.

Gleiches gilt, wenn Sie, beispielsweise durch Expartner*innen, verfolgt werden.

 

Auch müssen Sie nicht warten, bis es zu spät ist.

Gemeinsam beantragen wir einen gerichtliches Näherungsverbot bzw.

die Überlassung der gemeinsamen Wohnung.

Hilfe im Notfall:

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
(08000) 116016

Notruf häusliche Gewalt (Frauen für Frauen e.V.)
(0341) 4798179

Notruf sexualisierte Gewalt (Frauen für Frauen e.V.)
(0341) 30610800

Notruf der Polizei
110
 
bottom of page